Kontakt

Ihre Komplettlösung für die Herstellung von Metallkomponenten

Edelstahlätzen

Das fotochemische Ätzen von Edelstahl ist aufgrund der nicht korrosiven Eigenschaften von Edelstahl eines der von uns am häufigsten angewendeten Verfahren.

 

Qualitetch bietet verschiedene Vergütungen dieses Materials an, darunter warm- und kaltgewalzt und normalisiert.

Wir bieten Metallteile für zahlreiche Branchen, die Edelstahl verwenden, unter anderem für Autoteile, Medizinprodukte, Luft- und Raumfahrtteile, Elektronikteile, Öl und Gas, Telekommunikationsprodukte, erneuerbare Energien, Teile in der Verteidigungsindustrie, Schmuck und Kunst, um nur einige zu nennen.

Darüber hinaus bieten wir blankgeglühte, hochglanzpolierte, 2B- und handelsübliche Oberflächen an.

Vorteile des Edelstahlätzens

Alle Bezeichnungen abdecken

Wir haben die Sorten 304S15, 1.4301, 316, 316L, 316S11, 316S31, 301S21, 1.4310, 321S31, 17-7ph, 430S17, 304S16, S527, S526, 302S25

Verschiedene Dicken

Wir haben Edelstahl in vielen gängigen Stärken von 0,0127 mm bis 1,60 mm auf Lager, darunter: Stärken von 0,0127 mm, 0,025 mm, 0,038 mm, 0,05 mm, 0,075 mm, 0,10 mm, 0,125 mm, 0,15 mm, 0,18 mm, 0,20 mm, 0,25 mm, 0,30 mm, 0,40 mm, 0,50 mm, 0,70 mm, 0,90 mm, 1,00 mm, 1,20 mm, 1,50 mm und 1,60 mm in den meisten Vergütungen und Spezifikationen.

Verschiedene Branchen

Verwendung von rostfreiem Stahl, einschließlich: Automobilkomponenten, medizinische Geräte, Luft- und Raumfahrtteile, elektronische Komponenten, Öl und Gas, Telekommunikationsprodukte, erneuerbare Energien, verteidigungsbezogene Teile und Kunst, um nur einige zu nennen.

Fotoätzverfahren

Der Fotoätzprozess erzeugt Metallkomponenten, die im Vergleich zu traditionelleren Herstellungsmethoden sowohl spannungsfrei als auch gratfrei sind – wodurch sichergestellt wird, dass Ihr Endprodukt so genau und präzise wie Ihre Zeichnungen ist.

1
Metallauswahl

Qualitetch bietet eine große Auswahl an Metallen zum Ätzen an, darunter: Edelstähle, Kohlenstofffederstähle, Kupfer, Messing, Neusilber, Weichstahl, Phosphorbronze, Silber, Berylliumkupfer, Aluminium, Nickel, Mu-Metall, Legierung 42, Legierung 52 und viele andere.

2
Metallreinigungsprozess

Um jedes Mal perfekte Teile zu gewährleisten, müssen wir das Blech reinigen, um Verunreinigungen von der Blechoberfläche zu entfernen, bevor wir Ihre Entwürfe herstellen. Dabei werden die Bleche vor dem Laminieren, Bedrucken und Entwickeln langsam durch Säuren oder Laugen geführt und gespült.

3
Metallreinigung

Bei der Metallreinigung werden die Bleche je nach erforderlicher Blechauswahl langsam durch Förderband-Säure- oder Laugenlösungen geführt und vor den Laminierungs-, Druck- und Entwicklungsstufen sauber gespült.

4
Vorbereitung - Laminierung

Nach der Reinigung werden die Bleche mit einem UV-empfindlichen Fotolack beschichtet, der zur Vorbereitung des Druckvorgangs zu Blechen schmilzt.

5
Vorbereitung - Drucken

Beim Druckprozess nehmen wir das von Ihnen gewählte Profildesign und bringen es auf eine zweiseitige obere und untere Acetat-Fotofilmmaske auf, die wir dann auf den UV-empfindlichen Fotoresist drucken.

6
Vorbereitung - Entwicklung

Sobald das Blech mit Ihrem gewählten Design bedruckt ist, müssen wir das Blech entwickeln. Dieser Prozess wäscht die feinen Linien des Profils, das wir schneiden, effektiv weg und hinterlässt rohe Metallspurlinien, die für den Ätzprozess bereit sind, um seine magische Wirkung sehr präzise zu entfalten.

7
Fotochemisches Ätzen

Der Ätzprozess selbst ist eine Säure, normalerweise Eisenchlorid, die sich effektiv mit einer bekannten Geschwindigkeit durch das Metall frisst, um Präzision und gezielt nur in den Bereichen zu gewährleisten, die Sie entfernen möchten, wie z. B. die Profilspurlinien oder andere Löcher und Merkmale wie z ein Netz. Der Rest des Blechs wird mit dem UV-lichtempfindlichen blauen Resist maskiert, um das Metall vor dem Ätzmittel zu schützen, bis die Teile fertig sind. Dies kann in einem Herstellungsprozess sehr nützlich sein, da das Design sehr komplex sein kann oder Laschen oder halbgeätzte Faltlinien ohne zusätzliche Kosten enthalten kann, da Sie Ihr Design einfach drucken, anstatt teure Bearbeitungszeit zu benötigen. Nach einer Online-Maßprüfung müssen wir nur noch die UV-lichtempfindliche Resistbeschichtung abziehen und entfernen, und die Teile sind bereit für die vollständige QA-Inspektion.

8
QS-Inspektion

Bei Qualitetch bieten wir je nach den Bedürfnissen unserer Kunden verschiedene Ebenen der QA-Inspektion an, da wir sowohl große Blue-Chip-Unternehmen auf der ganzen Welt als auch kleinere lokale Unternehmen und überall dazwischen beliefern, da der Fotoätzprozess sehr vielseitig ist. Wir verfügen über verschiedene automatisierte optische Geräte, um sicherzustellen, dass Ihre Teile genau nach Ihren Zeichnungen geliefert werden. Wir bieten auch Inspektionsstufen an, darunter 100 %-Inspektion, PPAP-Stufen, Chargeninspektion, Erstmusterprüfung (FAIR) und kundenspezifische Kundeninspektion nach Bedarf.

9
Endprodukt

Sobald die Teile vollständig geprüft und bestanden sind, können sie verpackt und an den Kunden versandt werden oder für zusätzliche Prozesse wie Plattieren, Formen, Löten, Punktschweißen, maschinelle Bearbeitung, Drahterodieren, Wärmebehandlung oder andere erforderliche maßgeschneiderte Dienstleistungen , wie Montage.

Sind Sie bereit, Ihre Anforderungen zu besprechen?

Bitte füllen Sie unser Anfrageformular unten aus und einer unserer Vertriebsingenieure wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontaktiere uns heute

    Andere Ätzdienste